Suchmaschinenoptimierung vs. Google Adwords

Suchmaschinenoptimierung vs. Google AdwordsIch werde von Kunden immer wieder gefragt:

Was ist besser, Google Adwords Werbung oder eine Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Meine Antwort lautet ganz klar: Eine Suchmaschinenoptimierung, weil die Suchergebnisse in den organischen Suchergebnissen (Suchergebnisse die keine Werbung sind) wesentlich häufiger aufgerufen werden und weil es gerade langfristig preiswerter ist.

Eine neue Auswertung vom Seo Tool Anbieter Sistrix zeigt, wie häufig auf die Adwords Anzeigen gegenüber den restlichen Suchergebnissen geklickt wird.

Das Thema Suchmaschinenoptimierung ist ganz deutliche vorne

6,8% aller Klicks gehen in den Suchergebnissen von Google auf die bezahlten Adwords Anzeigen. Ganze 93,2% der Klicks gehen auf die organischen Suchergebnisse für die eine Suchmaschinenoptimierung durchgeführt wird.

Google hatte mit verschiedensten Maßnahmen in den letzten Jahren versucht die Klicks zu erhöhen, um dadurch natürlich den eigenen Umsatz zu verbessern.

Mein Fazit

Aktuell kann man sagen, dass man am Thema Suchmaschinenoptimierung nicht vorbei kommt. Man kann über gute Rankings wesentlich mehr Menschen erreichen im Internet.

Seo ist schon lange kein Trend mehr, es gehört bei fast jedem Unternehmen zum Marketing-Mix. Gerade auch für die Bekanntheit und die Entwicklung des Brandings einer Firma, Marke oder eines Produktes ist es extrem wichtig geworden.



Scroll Up