Wie füge ich einen Benutzer beim Google Webmaster Tool hinzu?

Wir arbeiten bei jeder Suchmaschinenoptimierung auch mit dem Google Webmaster Tool. Das Tool wird auch häufig als Google Search Console bezeichnet.

Damit wir Benutzerrechte für das Konto des Kunden bekommen, muss uns der Kunde einmalig diese Rechte vergeben.

Wie das funktioniert, erklären wir hier in einer kleinen Anleitung für unsere Kunden und für alle anderen die es gerade wissen wollen !

Anleitung: Wie füge ich einen Benutzer beim Google Webmaster Tool hinzu?

Hinweis: Sie benötigen die E-mail Adresse von dem Nutzer der eine Berechtigung erhalten soll !

  1. Erstmal melden Sie sich für das Google Webmaster Tool an -> hier
  2. Dann landen Sie auf einer Übersichts-Seite mit allen angemeldeten Webseiten (Propertys). Rechts klicken Sie bei der gewünschten Webseite auf “Property verwalten” > “Nutzer hinzufügen oder entfernen”.
  3. Property verwalten - Google Search Console

  4. Nun können Sie oben rechts auf den roten Button “Neuen Nutzer hinzufügen” klicken.
  5. Roter Button - Nutzer hinzufügen

  6. Es öffnet sich ein Pop-Up Fenster geben Sie dort die gewünschte E-mail Adresse des neuen Benutzers ein und wählen Sie die gewünschte Berechtigung (Eingeschränkt/Uneingeschränkt) aus.
  7. Benutzerrechte auswählen

  8. Zuletzt noch mit blauen Button “Hinzufügen” bestätigen. Das war`s es schon!

Bedeutung der verschiedenen Berechtigungen

  • Eingeschränkt – Der Benutzer kann fast alle Daten nur einsehen.
  • Uneingeschränkt – Der Benutzer kann die meisten Daten einsehen und auch bestimmte Einstellungen durchführen.

Fazit: Die Durchführung ist sehr einfach und auch schnell gemacht. Arbeiten man im Team oder mit verschiedenen Unternehmen an einer Webseite, dann kann man so sein Google Webmaster Tool optimal nutzen.



Scroll Up